// Fulbright Intercultural Communication Program Georgia Institute of Technology in Atlanta, Georgia

"Die deutsche Kultur anders wahrnehmen"

14.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Ganz gespannt über das, was uns im Land der unbegrenzten Möglichkeiten erwarten wird, sind wir zusammen mit 19 anderen Fulbright-Stipendiaten aus ganz Deutschland nach Atlanta aufgebrochen. Unser Ziel war die Georgia Tech, eine der renommiertesten staatlichen Universitäten in den USA, an der wir an einer dreiwöchigen Summer School teilnehmen sollten. Nach unserer Ankunft im heißen Atlanta sind wir zunächst in unsere Vierer-Apartments am Campus der Georgia Tech eingezogen, bevor wir am nächsten Tag mit dem eigentlichen Programm begonnen haben.

// International Program

Life after IPB

08.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

After taking part in our International Program in Business (Spring, Campus Mosbach), Domenica, one of the international exchange students from Ecuador, moved to Baden-Baden for an internship in a German company. In this blogpost, she tells us about her first weeks after saying goodbye to DHBW Mosbach.

// #techieabroad

Halbzeit und damit auch der Alltag in Budapest

03.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hiermit melde ich mich mit meinem zweiten Blogbeitrag aus Ungarns Hauptstadt zurück (den ersten Blogbeitrag findet ihr hier). Ich bin Max und studiere mein viertes Semester hier an der BME in Budapest. Die Abkürzung BME steht übrigens für "Budapesti Műszaki és Gazdaságtudományi Egyetem" und bedeutet so viel wie technische und wirtschaftswissenschaftliche Universität, an der ich Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefung internationale Produktion und Logistik studiere.

// #techieabroad

Zwischen Reisefieber und Uniwahnsinn – Halbzeit

03.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Szíasztok! Ich bin Julia und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Mosbach (Campus Bad Mergentheim). Ich habe für das 4. Semester die hohenloher Kleinstadt gegen die osteuropäische Metropole Budapest getauscht (s. erster Blogbeitrag). Ich bin nur schon drei Monate hier und habe viel erfahren, gelernt und entdeckt. Heute möchte ich euch über meine Erlebnisse der letzten Wochen berichten.

// #techieabroad

Ein Tag in Korea

02.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hallo, ich bin Nevena und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW in Mosbach. Momentan mache ich ein Auslandssemester an der Ajou University in Suwon, Südkorea. Dies ist der zweite von drei Blogbeiträgen, den ersten findet man hier.

// #techieabroad

La Familia Española

02.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Bon día, ich bin Lena und studiere das vierte Semester Wirtschaftsingenieurwesen an der Universidad Politécnica de Valencia am Außencampus in Alcoi. Dies ist der zweite von drei Blogbeiträgen zum Auslandssemester, meinen ersten findet man hier.

// Auslandssemester

Slowenien? Klein aber fein!

10.04.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Mein Name ist Filip, seit 2016 studiere ich Betriebswirtschaftslehre: International Business mit dem Schwerpunkt Innovation und Technik an der DHBW Mosbach am Campus Bad Mergentheim. Mein 4. Semester ist besonders und unterscheidet sich sehr von den Üblichen. Der Grund dafür? Ganz einfach – es ist ein Auslandssemester in Ljubljana!

// Feld- und Laborversuche zur Baugrunderkundung

Den Dingen auf den Grund gehen

09.04.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Im Oktober 2015 startete an der DHBW Mosbach der Schwerpunkt „Tiefbau“ innerhalb der Studienrichtung Bauingenieurwesen-Projektmanagement. Eines der lokalen Profilmodule im Schwerpunkt Tiefbau ist das Modul „Geotechnik II“, das neben den Vorlesungen auch Laborpraktika für die Studierenden beinhaltet.

// #techieabroad

Auslandssemester im bunten Suwon

03.04.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Ich heiße Nevena und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW in Mosbach. Momentan mache ich ein Auslandssemester an der Ajou University in Suwon, Südkorea.