// Studienarbeiten Elektrotechnik 2018

Die Zukunft von Bluetooth

Im Studiengang Elektrotechnik sind sogenannte „embedded systems“ von großer Bedeutung. Als „embedded system“ bezeichnet man Geräte die durch den Einsatz von kleinen Computern unterstützt werden, beispielsweise eine Spülmaschine, Digitalkamera, Smart Watch oder ein Smartphone.

Von Redaktion DHBW Mosbach • Hermann Leinweber

In meiner Studienarbeit beschäftige ich mich Bluetooth. Das ist ein Funkstandard, der es in jedes Smartphone geschafft hat, um beispielsweise Musikboxen oder Freisprecheinrichtungen zu verwenden. Im Juli 2017 wurde eine neue Spezifikation veröffentlicht, die es ermöglicht, sogenannte Bluetooth-Mesh-Netzwerke zu erstellen.

Meine Interesse bestand darin, die Leistungsfähigkeit dieser neuen Technologie zu testen. Hierfür entwickelte ich sechs kleine Platinen mit einem Bluetooth-fähigen Mikrocontroller, embedded systems. Diese Platinen sollten in der Lage sein, Licht oder andere elektronische Geräte zu steuern und Sensorwerte wie z. B. Temperatur über das Mesh-Netzwerk zu übertragen.

Bei der Softwareentwicklung zeigte sich, dass die Implementierung zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht möglich ist, da die Hersteller des Mikrocontrollers Bluetooth-Mesh noch nicht vollständig unterstützen. Das ist der Zwischenstand meiner Studienarbeit. Meine Aufgabe für das nächste Semester wird also sein, mit dem neusten Stand der Entwicklung weiterzuarbeiten, um die kleinen Platinen funktionsfähig zu machen.

 

In diesem Artikel stellt Hermann Leinweber seine Studienarbeit aus der Elektrotechnik vor. In den Studienarbeiten beschäftigen die Studierenden sich mit Fragen aus der Praxis und finden eigene Lösungsansätze. Einige der Projekte aus der Elektrotechnik und Mechatronik stellen wir Euch in den nächsten Wochen vor.

Wikipedia