// International Program

My semester abroad in Bad Mergentheim

05.06.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hello my name is Gina, Oregon State University is my home Campus, I am attending Duale Hochschule Baden-Wüttemberg in Germany which is my host University.

// Auslandssemester

Was passiert mit dem dualen Studenten bei der Überschreitung der magischen Grenze von 3 Monaten der Theoriephase?

04.06.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Die Titelfrage stelle ich mir selbst seit einiger Zeit. Üblicherweise hätte ich heute wahrscheinlich mit der letzten Klausur die Theoriephase beendet, aber das ist diesmal nicht der Fall. Das muss ich euch sagen – komisches Gefühl, obwohl auch ein Grund zu dem erlebnisvollen Rest des Studiums im Ausland. Das Auslandssemester in Slowenien läuft weiter! Meinen ersten Blogbericht aus dem Auslandssemester findet man übrigens hier.

// #techieabroad

Auslandssemester - Ein Abenteuer in Seoul Teil 2

23.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Maria und ich bin 20 Jahre alt. Seit dem Sommer 2016 studiere ich an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg am Standort Mosbach Bauingenieurswesen mit der Vertiefung Hochbau. Meine dazugehörige Ausbildungsfirma ist Züblin  und mein Arbeitsplatz während meiner Praxiszeiten ist an meinem Wohnort, Freiburg im Breisgau. 
Derzeit befinde ich mich (nun schon seit über 2 Monaten) in einem Auslandsemester, welches ich in Süd-Korea, besser gesagt an der Chung Ang University in Seoul absolviere. Den ersten Blogbeitrag dazu findet ihr hier.

// #techieabroad

Hasta luego – Bis bald Mexiko

22.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Ich bin Leander und studiere Wirtschaftsingenieurswesen – Internationales Technisches Vertriebsmanagement an der DHBW Mosbach am Campus Bad Mergentheim. In den letzten viereinhalb Monaten habe ich mein viertes Theoriesemester an der Tecnologico de Monterrey, Campus Queretaro absolviert (meinen ersten Blogbeitrag dazu findet man hier, den zweiten hier).

// #techieabroad

Halbzeit in Südkorea

15.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Sehr geehrte Leser, ich heiße Josua und komme aus Gaggenau, einer Stadt in der Nähe von Baden-Baden. Ich studiere an der DHBW in Mosbach. Dort belege ich den Studiengang Bauingenieurwesen Projektmanagement mit dem Schwerpunkt Hochbau. Mein Auslandssemester absolviere ich an der Chung-Ang University in Seoul, Südkorea, wo ich am „College of Engineering“ eingeschrieben bin. Mein Major dort ist „Civil Engineering“. Den ersten Blogbeitrag über mein Auslandssemester findet ihr hier.

// #techieabroad

Halbzeit und damit auch der Alltag in Budapest

03.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hiermit melde ich mich mit meinem zweiten Blogbeitrag aus Ungarns Hauptstadt zurück (den ersten Blogbeitrag findet ihr hier). Ich bin Max und studiere mein viertes Semester hier an der BME in Budapest. Die Abkürzung BME steht übrigens für "Budapesti Műszaki és Gazdaságtudományi Egyetem" und bedeutet so viel wie technische und wirtschaftswissenschaftliche Universität, an der ich Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefung internationale Produktion und Logistik studiere.

// #techieabroad

Zwischen Reisefieber und Uniwahnsinn – Halbzeit

03.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Szíasztok! Ich bin Julia und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Mosbach (Campus Bad Mergentheim). Ich habe für das 4. Semester die hohenloher Kleinstadt gegen die osteuropäische Metropole Budapest getauscht (s. erster Blogbeitrag). Ich bin nur schon drei Monate hier und habe viel erfahren, gelernt und entdeckt. Heute möchte ich euch über meine Erlebnisse der letzten Wochen berichten.

// #techieabroad

Ein Tag in Korea

02.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hallo, ich bin Nevena und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW in Mosbach. Momentan mache ich ein Auslandssemester an der Ajou University in Suwon, Südkorea. Dies ist der zweite von drei Blogbeiträgen, den ersten findet man hier.

// #techieabroad

La Familia Española

02.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Bon día, ich bin Lena und studiere das vierte Semester Wirtschaftsingenieurwesen an der Universidad Politécnica de Valencia am Außencampus in Alcoi. Dies ist der zweite von drei Blogbeiträgen zum Auslandssemester, meinen ersten findet man hier.