// #techieabroad

Eine unvergessliche Erfahrung

12.07.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Ich melde mich mit meinem letzten Blogbeitrag meines Auslandssemesters in Ungarns Hauptstadt noch einmal zurück. Ich bin Max und habe mein viertes Semester an der BME in Budapest verbracht. Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefung Internationale Produktion und Logistik und werde in den nächsten Zeilen noch einmal auf meine Zeit in Budapest zurückblicken, während ich hier im Flugzeug nach Deutschland sitze. Meinen ersten Blogbeitrag findet ihr hier, den zweiten hier.

// #techieabroad

Rückkehr in die Heimat

11.07.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Seit einer Woche bin ich nun wieder in Deutschland und habe schon schnell den alten Alltag wiederentdeckt. Man braucht etwas Zeit um die vergangenen Monate wirklich realisieren zu können. Mein dritter Blogbeitrag fasst die vielen Eindrücke und Erlebnisse aus meinem Auslandssemester ein letztes Mal zusammen (den ersten Blogbeitrag findet ihr hier, den zweiten hier).

// #techieabroad

Te echaré de menos, Alcoi!

11.07.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hola, ich bin Lena und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Mosbach. Die letzten fünf Monate habe ich in Alcoi, an einem Außencampus der Universidad de Valencia studiert. Dies ist der letzte von drei Blogbeiträgen zum Auslandssemester, meinen ersten findet man hier, den zweiten hier.

// #techieabroad

Back in Germany

11.07.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Ich bin Denise und habe etwa vier Monate an der Griffith University in Australien studiert. Vor ein paar Tagen bin ich nach Hause geflogen und habe die aufregende Zeit in einem anderen Land hinter mir gelassen. Meine ersten Blogbeitrag findet ihr hier, den zweiten hier.

// #techieabroad

Adiós Amigos!

25.06.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Dominik, der Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Internationales Technisches Vertriebsmanagement studiert, berichtet von seinen Eindrücken während seines Auslandssemesters an der Tecnológico de Monterrey, Campus Querétaro in Mexiko. Seinen ersten Blogbeitrag findet ihr hier, den zweiten hier.

// #techieabroad

Hasta luego – Bis bald Mexiko

22.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Ich bin Leander und studiere Wirtschaftsingenieurswesen – Internationales Technisches Vertriebsmanagement an der DHBW Mosbach am Campus Bad Mergentheim. In den letzten viereinhalb Monaten habe ich mein viertes Theoriesemester an der Tecnologico de Monterrey, Campus Queretaro absolviert (meinen ersten Blogbeitrag dazu findet man hier, den zweiten hier).

// #techieabroad

Halbzeit und damit auch der Alltag in Budapest

03.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hiermit melde ich mich mit meinem zweiten Blogbeitrag aus Ungarns Hauptstadt zurück (den ersten Blogbeitrag findet ihr hier). Ich bin Max und studiere mein viertes Semester hier an der BME in Budapest. Die Abkürzung BME steht übrigens für "Budapesti Műszaki és Gazdaságtudományi Egyetem" und bedeutet so viel wie technische und wirtschaftswissenschaftliche Universität, an der ich Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefung internationale Produktion und Logistik studiere.

// #techieabroad

Zwischen Reisefieber und Uniwahnsinn – Halbzeit

03.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Szíasztok! Ich bin Julia und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Mosbach (Campus Bad Mergentheim). Ich habe für das 4. Semester die hohenloher Kleinstadt gegen die osteuropäische Metropole Budapest getauscht (s. erster Blogbeitrag). Ich bin nur schon drei Monate hier und habe viel erfahren, gelernt und entdeckt. Heute möchte ich euch über meine Erlebnisse der letzten Wochen berichten.

// #techieabroad

Ein Tag in Korea

02.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hallo, ich bin Nevena und studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW in Mosbach. Momentan mache ich ein Auslandssemester an der Ajou University in Suwon, Südkorea. Dies ist der zweite von drei Blogbeiträgen, den ersten findet man hier.