// International Program

Leaving Germany

Hello my name is Courtney and I’m currently a Business Administration student at Oregon State University-Cascades. I studied at DHBW Mosbach, Bad Mergentheim campus as an exchange student until June 29th. You can read up on my first impressions here. In this blog entry, I am saying goodbye to my temporary home in Bad Mergentheim.

// Student der DHBW Mosbach erhält DAAD-Förderpreis

„Diese unerwartete Förderung werde ich für den Kauf eines Fahrrades nutzen“

Filip Wilczyński, Student der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach am Campus Bad Mergentheim, erhält den DAAD-Preis 2018. Ausgezeichnet werden Studierende mit guten Studienleistungen, die äußerst motiviert im Studium sind und herausragendes gesellschaftliches und soziales Engagement zeigen. Der Preis soll dazu beitragen, den internationalen Studierenden an deutschen Hochschulen ein Gesicht zu geben.

In 30 Stunden von der Idee zum Prototyp

Der zweite Makeathon München fand im Rahmen der Automatisierungsmesse automatica statt. Unter dem Motto „make, create and have fun“ bestritten 123 Teilnehmer aus 8 verschiedenen Ländern einen 30-stündigen Marathon. Optima nonwovens wurde durch die fünf jungen und motivierten Kollegen Dennis Schmeiss, Stephan Coels, Felix Bölz, Maximilien Renaudier (Maschinenbau-Student der DHBW Mosbach) und Sebastian Geyer (Elektrotechnik-Student der DHBW Mosbach) vertreten.

// International Program

Diving in at Bad Mergentheim

08.08.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hello! My name is Claudine Thomassians and I am an exchange student studying International Business at the DHBW Campus Bad Mergentheim. I come from Oregon State University in the US.

// Summer School

Summer School Ecuador - Cuenca und Abschied

31.07.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Vom 01. bis 18.07. findet die diesjährige DHBW Mosbach Summer School in Ecuador statt. Die Summer School wird in den drei größten Städten Ecuadors (Quito, Guayaquil und Cuenca) in Zusammenarbeit mit einer Sprachschule und zwei Partnerhochschulen der DHBW durchgeführt. Das Programm umfasst neben Vorlesungen und Seminaren an den Universitäten einen 3-tägigen Intensiv-Spanischsprachkurs sowie zahlreiche Exkursionen und ein touristisch-kulturelles Rahmenprogramm. Hier berichten die 15 Teilnehmer, die von Professor Ralf Stiehler begleitet werden, von ihren Eindrücken.

// #techieabroad

Korea im Rückspiegel

24.07.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Hallo zusammen, ich bin Nevena, studiere Wirtschaftsingenieurwesen und habe ein Auslandssemester in Südkorea gemacht. Den ersten meiner drei Blogbeiträge findet ihr hier, den zweiten hier.

// Fulbright Intercultural Communication Program Georgia Institute of Technology in Atlanta, Georgia

"Die deutsche Kultur anders wahrnehmen"

14.05.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Ganz gespannt über das, was uns im Land der unbegrenzten Möglichkeiten erwarten wird, sind wir zusammen mit 19 anderen Fulbright-Stipendiaten aus ganz Deutschland nach Atlanta aufgebrochen. Unser Ziel war die Georgia Tech, eine der renommiertesten staatlichen Universitäten in den USA, an der wir an einer dreiwöchigen Summer School teilnehmen sollten. Nach unserer Ankunft im heißen Atlanta sind wir zunächst in unsere Vierer-Apartments am Campus der Georgia Tech eingezogen, bevor wir am nächsten Tag mit dem eigentlichen Programm begonnen haben.

// Juniorakademie an der DHBW Mosbach

Mit 400 Lötstellen und einer Programmiersprache zum eigenen Roboter

26.04.2018,
Von Redaktion DHBW Mosbach

Viele Menschen stellen sich unter einem Roboter eine menschenähnliche mobile Maschine mit teilweise übermenschlichen Fähigkeiten vor. Der überwiegende Teil aller Roboter arbeitet jedoch eher unspektakulär als stationärer einarmiger Industrieroboter in den Fertigungshallen vieler Firmen, sowie seltener als Haushaltsroboter oder Spielroboter.